WALKEN


Bewegung ist eine der wichtigsten Säulen beim Abnehmen. Dafür müssen Sie sich jedoch nicht verausgaben. Schon geringe Intensitäten reichen aus.

 

Walking trainiert das Herz-Kreislauf-System optimal, ist gelenkschonend und die Verletzungsgefahr ist äußerst gering. Denn anders als beim Joggen gibt es keine Flugphase, d.h. ein Fuß berührt immer den Boden. Deshalb eignet sich Walking besonders gut für den Sport- Neu- bzw. Wiedereinsteiger, Freizeitsportler sowie für ältere Personen mit geringerer Leistungsfähigkeit. Was wird beim Walking trainiert? Die Bein-, Gesäß- und Rumpfmuskulatur (Rücken, Becken, Bauch) wird trainiert, was die Statik der Wirbelsäule günstig beeinflusst. Zudem werden die Knochen gestärkt (Vorbeugung gegen Osteoporose).